Schließen
Sponsored

Master UX Design: Hochschulen & Studiengänge

Master UX Design - Dein Studienführer

Du willst deinen UX Design Master absolvieren? Wir haben für dich 12 Hochschulen mit Standorten in verschiedenen Städten, an denen du den UX Design Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 12 Hochschulangebote für den UX Design Master findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Der Master bezeichnet einen europaweit anerkannten Hochschulabschluss, der an den Bachelor oder an einen klassischen Abschluss wie Magister oder Diplom anschließt.

Möchtest du einen Master im Bereich Medien machen, musst du i.d.R. mit einer Dauer von vier Semestern, seltener mit vier Semestern, rechnen. Man unterscheidet innerhalb der Masterstudiengänge zwischen eher forschungs- und anwendungsorientierten Studiengängen bzw. zwischen dem konsekutiven und dem weiterbildenden Master. Der konsekutive Master baut dabei auf einem bestimmten Bachelor-Studiengang auf. Der weiterbildende Master hingegen setzt Berufserfahrung von mindestens einem Jahr voraus.

Im Medienbereich wirst Du eher auf anwendungsorientierte Studiengänge treffen, die einen hohen Praxisbezug aufweisen, seltener auch auf weiterbildende Studiengänge.

Dein Studium im Medienbereich schließt du mit dem Master of Arts (M.A.) ab. Danach steht deinem Einstieg ins Berufsleben nichts mehr im Weg. Alternativ kannst du dich noch für eine Promotion entscheiden.


UX Design

Du liebst Design und IT? Du hast keine Scheu vor Statistik und bist bereit, dich mit den unterschiedlichsten Thematiken aus der Informatik und der Psychologie auseinanderzusetzen? Dann ist das UX Design Studium eventuell genau das, was deinen Interessen am meisten entspricht. UX Design wird als Bachelor oder Master angeboten, zudem gibt es viele Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich UX Design. Das Studium ist eine perfekte Grundlage, um später in einer dynamischen Branche beruflich tätig zu sein.

UX Design Studium:
Voraussetzungen und Inhalte

Im UX Design Studium lernst du in erster Linie Technologien kennen, um digitale Produkte entlang der Nutzerbedürfnisse zu entwickeln. Das UX Design Studium ist ein recht beliebtes Studienfach und ist deshalb an einigen Hochschulen zulassungsbeschränkt. Der NC liegt im Schnitt bei 2,4. Es ist nicht verkehrt, wenn du eine gewisse Affinität zu Zahlen mitbringst, denn Programmierung und Statistik sind Teil des Studiums. Auch ein gewisses Interesse an psychologischen Themen und ein Auge für ansprechendes Design können nicht schaden, denn auch das sind Themen, mit denen du dich im UX Design Studium auseinandersetzen musst.

Karrierechancen nach dem Studium

Die Karrierechancen nach deinem Abschluss sind sehr vielversprechend, Fachkräfte in diesem Bereich werden händeringend gesucht. Das spiegelt sich nicht zuletzt an dem wachsenden Angebot an Studiengängen oder Aus- und Weiterbildungen wider. Mögliche Einsatzgebiete könnten Softwareentwicklungsunternehmen oder Webagenturen sein, aber UX Designer werden wegen der Schnittstelle zwischen Menschen und Computer in fast jeder Branche gebraucht.

Weitere Informationen zu Studieninhalten, Studienaufbau, Hochschulen und Kosten findest du auf der Seite UX Design Studium.


Weitere Informationen zum UX Design Studium